Einrichten und Verwenden von E-Mails auf Android

Einrichten und Verwenden von E-Mails auf Android

email-iconEine der häufigsten Anwendungen von Android Tablets und Handys ist das Senden und Empfangen von E-Mails.

Einrichten und Verwenden von E-Mails auf Android

Um E-Mails zu senden und zu empfangen, müssen Sie e mail konto einrichten android tablet und benötigen eine E-Mail-Client-App.

Die meisten Android-Tabletts und -Telefone verfügen über eine bereits installierte E-Mail-App.

Sehr oft ist dies die Gmail App, aber es könnte auch die alte Email App sein.

Hinweis: Google hörte auf, die E-Mail-App vorab zu installieren, als sie Lollipop (android 5.0) einführten, und begann, einen Wechsel zur Gmail-App zu fördern.

E-Mail-Apps – Android

Sie können sowohl die App zum Senden und Empfangen von E-Mails bei den meisten E-Mail-Anbietern verwenden.

Einrichten von E-Mail-Konten auf Android

Der Vollständigkeit halber werden wir uns die Einrichtung von E-Mail-Konten ansehen, die sowohl die alte als auch die neuere Gmail-App verwenden.

Um ein E-Mail-Konto einzurichten, müssen Sie einige Einrichtungsdetails von Ihrem E-Mail-Anbieter erhalten.

Typische Details, die für die Einrichtung benötigt werden, sind:

Android-E-Mail-Setup-Details

Wir werden die Standard-E-Mail-App einrichten, um mit IMAP4 auf ein E-Mail-Konto zuzugreifen.

Einrichten der Gmail App für den Zugriff auf ein Gmail-Postfach

Die Gmail App ist eine spezialisierte E-Mail-App von Google, kann aber auch für den Zugriff auf E-Mails von jedem POP3- oder IMAP4-Postfach aus verwendet werden, und nicht nur von Gmail-Konten.

Die Einrichtung für den Zugriff auf ein Gmail-Postfach ist sehr einfach, da die meisten Einstellungen, wie z.B. E-Mail-Serveradressen, in der App voreingestellt sind und Sie diese nicht angeben müssen.

Verwendung anderer E-Mail-Anwendungen für Android

Google, Yahoo und Hotmail/outlook.com bieten spezialisierte E-Mail-Anwendungen für den Zugriff auf ihre E-Mail-Dienste.

Wenn Sie ein Yahoo-Mail-Benutzer sind, dann würde ich empfehlen, die Yahoo-Mail-App herunterzuladen und zu verwenden, und wenn Sie Outlook.com/Hotmail verwenden, dann laden Sie die Outlook-App für Android herunter und installieren Sie sie.

Verwenden von E-Mail-Widgets

Wenn Sie Ihre E-Mail direkt auf Ihrem Startbildschirm sehen möchten, ohne die App öffnen zu müssen, können Sie ein Widget zu einem Ihrer Startbildschirme hinzufügen.

Widgets sind für die Gmail App, die Standard-E-Mail-App, Outlook und die Yahoo-Mail-Apps verfügbar.

Sehen Sie, wie Sie Apps und Widgets verstehen.

Hinweis: Sie können auch ein Sperrbildschirm-Widget hinzufügen, damit Sie Ihre E-Mail sehen können, auch wenn der Bildschirm gesperrt ist.

Grundlegende E-Mail-Sicherheit

Das Problem mit mobilen Geräten ist, dass sie leicht verloren gehen können.

Ihre E-Mail enthält wahrscheinlich vertrauliche Informationen, und der Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto durch Dritte kann Sie schwerwiegenden Problemen aussetzen.

Wenn ich zum Beispiel Zugriff auf Ihr Gmail-Postfach hätte, könnte ich einen Passwort-Reset für das Konto anfordern.

Aus diesem Grund mag ich es nicht, sensible E-Mails auf mobilen Geräten mit automatischer Anmeldung zu erhalten.

Wenn Sie eine E-Mail-Anwendung verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie die Bildschirmsperre verwenden, und wenn Sie Ihr Gerät verlieren, ändern Sie Ihre E-Mail-Passwörter so schnell wie möglich.

Verwenden mehrerer E-Mail-Anwendungen auf Android

Sie können mehrere E-Mail-Clients/Apps verwenden, um auf E-Mails von mehreren Anbietern zuzugreifen.

Dies ist eine gängige Technik, um Arbeit und persönliche E-Mails getrennt zu halten.

Sie können beispielsweise auf Ihre persönliche Yahoo Mail-E-Mail und die Gmail-App auf Ihre Arbeits-E-Mail zugreifen.

Zugriff auf mehrere E-Mail-Konten

Die meisten E-Mail-Anwendungen können so konfiguriert werden, dass sie auf E-Mails von mehreren E-Mail-Konten zugreifen können.

mehrere E-Mail-Konten

Sie können die Posteingänge für jedes Konto einzeln oder gemeinsam anzeigen (kombinierte Ansicht).

Anzeigen von Posteingangskonten

Löschen eines E-Mail-Kontos aus Android

  • Wenn Sie nicht mehr auf ein E-Mail-Konto zugreifen müssen, können Sie es von Ihrem Telefon/Tablett löschen….
  • Öffnen Sie Ihre E-Mail-App und klicken Sie auf das Einstellungssymbol.
  • Anzeigen von Kontoeinstellungen
  • Wählen Sie das E-Mail-Konto, das Sie aus der Liste löschen möchten.
  • Die Einstellungen von diesem Konto werden angezeigt. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Konto entfernen.

So öffnen Sie eine passwortgeschützte ZIP-Datei ohne Passwort

Sind Sie auf eine solche Situation gestoßen, in der Sie nach Passwörtern gefragt wurden, um eine aus dem Internet heruntergeladene Zip-Datei zu extrahieren, oder haben Sie die Passwörter für Ihre verschlüsselte Zip-Datei vergessen? Sie suchen nach einer effektiven Möglichkeit, eine passwortgeschützte Zip-Datei zu öffnen, ohne zip passwort auslesen oder das Passwort zu kennen? Jetzt bist du am richtigen Ort.

So öffnen Sie eine passwortgeschützte ZIP-Datei ohne Passwort

Wir werden Sie durch die Verwendung von iSumsoft ZIP Password Refixer führen, um das unbekannte Passwort einer verschlüsselten ZIP-Archivdatei wiederherzustellen. Und wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem NSIS das ZIP-Passwort entfernen können.

2 Methoden zum Öffnen einer passwortgeschützten Zip-Datei ohne Passwort

  • Methode 1: ZIP-Passwort mit iSumsoft ZIP-Passwort-Refixer wiederherstellen
  • Methode 2: ZIP-Passwort mit NSIS entfernen

Methode 1: Wiederherstellen des Passworts über das ZIP-Passwort-Wiederherstellungswerkzeug

iSumsoft ZIP Password Refixer ist eine leistungsstarke ZIP-Passwort-Software, die hilft, unbekannte Passwörter aus verschlüsselten ZIP-Archivdateien in kürzester Zeit wiederherzustellen. Dann können Sie Ihre passwortgeschützte ZIP-Datei mit dem wiederhergestellten Passwort öffnen. ZIP-Passwort-Refixer herunterladen und installieren. Starten Sie die App, sobald sie installiert ist.
Schritt 1: Importieren Sie eine passwortgeschützte Zip-Datei.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen, um die passwortgeschützte Zip-Datei auszuwählen und sie in dieses Programm aufzunehmen.

Passwortgeschützte ZIP-Datei öffnen
Schritt 2: Wählen Sie einen geeigneten Passwortangriffstyp aus und definieren Sie Einstellungen.

Etwas hilft dir, einen geeigneten Angriffstyp auszuwählen:

Brute-Force-Angriffstyp: Es werden alle möglichen Kombinationen in einem bestimmten Bereich getestet. Der Bereich kann auf der Registerkarte unten angegeben werden. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie eine grundlegende Vorstellung davon haben, aus welchen Zeichen Ihr Passwort besteht.

Wenn Sie zum Beispiel wissen, dass Ihr Passwort aus allen kleinen lateinischen Buchstaben und Ziffern besteht, können Sie nur diese 2 auswählen und die anderen Zeichen abwählen. Dies wird die Entschlüsselungszeit deutlich verbessern, da die Software nur begrenzte Zeichen scannen muss.

Passwort-Wiederherstellungstyp auswählen

Die nächste Registerkarte ist Länge. Hiermit können Sie die minimale und maximale Zeichenlänge Ihres Passworts einstellen. Wenn Sie also wissen, dass Ihr Passwort zwischen 4-6 Zeichen liegt, können Sie die Länge entsprechend einstellen. Wenn Sie keinen Bereich festlegen, beginnt die Software zunächst mit der Suche nach einem Passwort mit 1-3 Zeichen. So kann Ihnen die Längenfunktion wieder eine Menge Zeit ersparen.

Definieren Sie die Länge des Passworts

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihr Passwort mit dem Angriff auf Maske und Dictionary wiederherstellen können.
Schritt 3: Sobald alle diese Parameter eingestellt sind, klicken Sie auf Start.

Dadurch wird der Entschlüsselungsprozess gestartet. Die Wiederherstellungszeit hängt hauptsächlich davon ab, wie groß das Passwort ist und auch davon, wie leistungsfähig Ihre Grafikkarte ist. Ein guter Grafikprozessor verkürzt die Wiederherstellungszeit erheblich. Stellen Sie daher vor Beginn des Scans sicher, dass Sie Ihre Parameter Range und Length richtig eingestellt haben, da dies Ihnen sehr helfen wird. Sobald die Wiederherstellung abgeschlossen ist, erhalten Sie ein Popup-Fenster, in dem Sie Ihr Passwort einsehen können.

Zip-Datei mit wiederhergestelltem Passwort öffnen
Schritt 4: Öffnen Sie die passwortgeschützte Zip-Datei mit dem Passwort.

Dann kannst du ganz einfach deine passwortgeschützte Zip-Datei mit dem Passwort öffnen. Zu tun:

1. Doppelklicken Sie auf die ZIP-Dateien, die Sie entpacken möchten.

2. Geben Sie das Passwort für Ihre ZIP-Dateien ein, wenn das Passwort-Fenster erscheint. Und klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

3. Wählen Sie Alle Dateien extrahieren aus der Ordner-Sidebar. Wählen Sie einen Speicherort für Ihre Dateien und klicken Sie auf Weiter, dann auf Fertig stellen.

Passwort eingeben, um die Zip-Datei zu öffnen

Tipps: Damit Sie die passwortgeschützte Zip-Datei ohne Passworteingabe öffnen können, empfehlen wir Ihnen, zuerst die Zip-Datei zu entpacken und dann zu einer neuen Zip-Datei zu komprimieren, indem Sie kein Passwort festlegen. Die Zip-Datei ist also nicht geschützt und kann ohne Passwort direkt geöffnet werden.

Methode 2: Entfernen Sie das Passwort aus einer verschlüsselten Datei mit NSIS.

NSIS ist eine magische Software, die eine passwortgeschützte ZIP-Datei in eine EXE-Datei umwandeln kann. Installieren Sie die.exe-Datei, damit sie in Ihre ZIP-Datei umgewandelt werden kann und Sie sie ohne Passwort öffnen können.

Schritt 1: Laden Sie NSIS herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Dann lass es laufen.

Schritt 2: Klicken Sie auf das Installationsprogramm basierend auf der ZIP-Datei.

Klicken Sie auf das Installationsprogramm basierend auf einer ZIP-Datei.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen. Navigieren Sie zum Pfad Ihrer passwortgeschützten ZIP-Datei und fügen Sie sie der NSIS-Software hinzu.

Klicken Sie auf Öffnen

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und wählen Sie einen Pfad aus, um die EXE-Datei zu finden, die sie erzeugen soll. Und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Generate.

Ausgabepfad auswählen

Schritt 5: Wenn die Generierung abgeschlossen ist, schließen Sie den Dialog und Sie können eine EXE-Datei wie die untenstehende sehen.

EXE-Datei

Schritt 6: Doppelklicken Sie auf die EXE-Datei, um sie zu installieren. Wenn die Installation abgeschlossen ist, wird Ihre passwortgeschützte ZIP-Datei extrahiert. Und du kannst es ohne Passwort öffnen.

Als Single ist das Internet eine Singlefundgrube

Anders als die Goldgrube für Goldgräber ist das Internet für Singles die Fundgrube nach neuen Partnerschaften. Das haben viele Portale für sich auch erkannt und damit ermöglicht, sich gemeinsam auf ein paar Chatnachrichten zu treffen.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 20.05.2019)


 
parship

 
9.8
Sehr gut

 
Kostenlos testen!

 
elitepartner

 
9.6
Sehr gut

 
Kostenlos testen!

 
edarling

 
9.2
Gut

 
Kostenlos testen!

Denn Singlebörsen, Datingseiten und Partnervermittlungen steigern die Chancen im Internet deutlich, wenn es darum geht, sich erfolgreich eine Beziehung zu suchen. Wieso noch darauf warten, dass der Traumtyp einen anspricht, wenn Frau selber online die Hand anlegen kann? Manche Männer mögen zudem Frauen, die ihr Glück selbst auf die Probe stellen. Doch auch Herren werden online auf Frauensuche fündig und die Partnerbörsen helfen im Test ganz sicher.

Nicht jede Partnersuche ist für einen von Erfolg gekrönt, aber ein Versuch ist es wert

Es wäre fast schon utopisch anzunehmen, dass eine heutige Anmeldung auf einer Singleseite sofort zur erfolgreichen Suche nach einem Partner führen würde. Das verbitten wir uns auch selber zu behaupten, weil es nicht stimmt. Ein wenig suchen, chatten, kennenlernen und vielleicht auch daten ist erforderlich, um so auch über seinen Schatten zu springen, vielleicht gewisse Ansichten zu verändern und etwas lockerer zu werden. Singlebörsen Vergleich » Alle Partnerbörsen im Test Dann kann es jedoch schnell gehen und die Liebe ist in wenigen Klicks bereits gefunden. Man muss es aber erst einmal versuchen und da scheitern viele, weil sie sich nicht trauen. Warum trauen Sie sich nicht, bei Singleportalen sich anzumelden?

Singles erhalten online mehr Möglichkeiten, jemanden zu daten

Online sind viele Millionen Menschen aktiv. Das wissen Sie wahrscheinlich auch und wieso nutzen Sie dieses Wissen nicht aus, um auf Partnersuche zu gehen? Wir möchten ja nicht drängeln, aber jeder verschenkte Tag bei der Suche, kann bedeuten, dass Sie viele Dates verpassen. Es redet doch niemand davon, dass Sie sofort die große Liebe finden oder die Ehe beginnen müssen. Sehen Sie sich doch einfach um und schauen, welche Liebeleien hier zu finden sind, welches Date Sie gerne mitmachen möchten oder flirten Sie ein wenig. Als Single dürfen Sie das alles!

So jetzt haben Sie von uns erfahren, was wir von der Online-Partnersuche halten. Wieso nutzen Sie es nicht einfach für sich aus und schauen mal online bei den vielen Partnervermittlungen und Singlebörsen vorbei, um dort zu gucken, dass Sie unter Frauen und Männer kommen. Das kann ihre Chancen auf eine Partnerschaft auch erhöhen und darum geht es doch. Online sind die Chancen einfach umfassend und größer und wieso nicht nutzen, wenn Sie niemanden Rechenschaft abgeben müssen? Wir empfehlen, dass Sie es einfach mal ausprobieren.